Infos

1Mir ist es als Züchterin besonders wichtig, die Menschen, welche einen Welpen von mir bekommen möchten, vorher kennenzulernen. Ein persönlicher Kontakt vor der Abgabe des Welpen ist unbedingt notwendig und auch nach der Abgabe freue ich mich über den Kontakt, um über die Entwicklung des Hundes informiert zu werden und natürlich auch mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

Unsere Welpen werden im Haus geboren und dort je nach Jahreszeit und Witterung auch hauptsächlich aufgezogen, ebenso wichtig ist die Prägung und Sozialisierung für das spätere Leben. Ein im Welpenalter umfassend positiv geprägter und sozialisierter Hund wird neugierig seine Welt entdecken sowie die optischen und akustischen Reize typischer Alltagssituationen gut meistern.

Alle Würfe werden vor Abgabe der Welpen (frühestens im Alter von 8 Wochen) durch einen Zuchtwart des GRC in Bezug auf Aufzuchtbedingungen, Allgemeinzustand und vor allem Verhalten begutachtet.

Der GRC hat ein umfassendes Zuchtreglement, welches das rassetypische Wesen, die Gesundheit und auch die Brauchbarkeit als Jagdhund beinhaltet. Bevor unsere Hunde eine Zuchtzulassung erhalten, müssen sie vorher einen Wesenstest, eine Formwertprüfung und zwei erfolgreiche Teilnahmen bei Spezial-Rassehunde-Ausstellungen absolvieren sowie diverse Gesundheitsergebnisse über Hüften, Ellenbogen und Augen vorweisen.